Seminare 2018

Informationen / Anmeldungen

www.langmann-sh.de/seminare

Hier haben Sie die Möglichkeit sich online anzumelden
oder direkt unter Tel. (0721) 2 01 80 24-0
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Beschreibungen zu den Seminaren finden Sie weiter unten.

Anmeldeformular

Wählen Sie Ihr(e) Seminar(e).

Schulungspreise inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke.
Die Teilnahmegebühr ist am Schulungstag in bar gegen eine Quittung zu entrichten.

Expertenstandard chronische Wunden
Wissenswertes zum Kompressionsstrumpf
Katheterismus der Harnblase
Expertenstandard Dekubitusprophylaxe
Lagerung
Kommunikation mit dementen Menschen
Kontrakturenprophylaxe
Expertenstandard Ernährungsmanagement
Bitte addieren Sie 3 und 4.

Themenübersicht 2018

Expertenstandard chronische Wunden

Zielgruppe des Seminars sind Pflegende mit 3-jährigem Examen in der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege. Gemäß den nationalen Leitlinien üben die Teilnehmer in dem Seminar praktisch die Einschätzung von therapie- und wundbedingten Einschränkungen anhand verschiedener Assessmentverfahren, sowie die Auswahl entsprechender empfohlener Maßnahmen.

Inhalte:

  • Definition chronische Wunden
  • Qualifikation der Mitarbeiter
  • Assessmentverfahren
  • EPUAP Stadien
  • krankheitsspezifische Maßnahmen
  • Dokumentation
  • Remonstrationspflicht
  • Evaluation
  • Referentin: Frau Andrea Caroselli

Termine:

08.03.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Wissenswertes zum Kompressionsstrumpf

Das Seminar richtet sich an Pflegekräfte in ambulanten oder stationären
Pflegeeinrichtungen und umfasst:

  • Wie wirkt ein Kompressionsstrumpf?
  • Welches Material wird bei welcher Indikation benötigt?
  • Wie ziehe ich einen Kompressionsstrumpf an?
  • Strumpfanziehen leicht gemacht in der Pflege.

Referentin: Antje Droll, Sanitätshaus Langmann

Termine:
12.04.2018, 14.00 – 15.30 Uhr
15.11.2018, 14.00 – 15.30 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Katheterismus der Harnblase

Zielgruppe des Seminars sind Pflegende mit 3-jährigem Examen in der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege. Neben den theoretischen Grundlagen, wie die Auffrischung der Anatomie und das aseptische Arbeiten, wird der sichere Ablauf praktisch eingeübt.

Referentin: Frau Adeline Plagge

Inhalte:

  • Indikation

  • Katheterarten

  • Liegedauer

  • Katheterlumen und Blockung

  • Katheterisierungssets

  • Vorbereitung/Material/Durchführung/Nachbereitung/Entfernung

  • Komplikationen und Maßnahmen der Katheterhygiene


Termine:

19.04.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Expertenstandard Dekubitusprophylaxe

Das Seminar richtet sich an alle Pflegende, die über ein Dekubitusrisiko und die Auswahl der passenden Maßnahmen entscheiden müssen. Der Expertenstandard wurde 2017 zum zweiten Mal evaluiert und hat in seinen Änderungen Folgen für die Anwendung in der Praxis, sowohl aus qualitätssichernden als auch aus haftungsrechtlichen Gründen. Sie erhalten in diesem Seminar die aktuellen Inhalte der nationalen Leitlinie und werden diese praktisch am Fallbeispiel einüben.

Inhalte:

  • Entstehungsursachen und Risikofaktoren
  • wirkungsvolle und nicht wirkungsvolle Maßnahmen
  • Beratung
  • Evaluation und Dokumentation
  • Dekubitus vs. Feuchtwunde
  • Hilfsmittel
  • Fingertest
  • haftungsrechtliche Konsequenzen

Referentin: Frau Andrea Caroselli

Termine:

14.06.2018, 14.00 – 17.00 Uhr
25.10.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Lagerung

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiterinnen, die in der Grundpflege tätig sind. Im praktischen Teil werden Grundlagen der Lagerungen, sowie Besonderheiten, z.B. ausgeprägte spastische Bewegungsmuster berücksichtigt. Der Umgang mit Lagerungshilfsmittel und Positionierungen wird gemeinsam praktisch im Sinne der Selbsterfahrung erarbeitet.

Inhalte:

  • Lagerungsarten (Prophylaxe/Therapie)
  • Indikationen für versch. Lagerungsarten
  • Lagerungshilfsmittel
  • Grundsätze bei der Verwendung von Lagerungshilfsmitteln

Referentin: Frau Ursula Koch

Termine: 18.10.2017, 14.00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Kommunikation mit dementen Menschen

Das Seminar richtet sich an alle Pflegenden, die Menschen mit Demenz betreuen und begleiten. Anhand von eigenen Fallbeispielen, die die Teilnehmer mitbringen, werden Konzepte der emotionalen Sprache und Schlüsselbegriffe exemplarisch geplant. Selbsterfahrungen zu Biografie und Erinnerungsstücken runden den praktischen Teil ab.

Inhalte:

  • Leitsymptome der Demenz
  • Grundannahmen verschiedener Konzepte (Naomi Feil, Nicole Richards, Erwin Böhm)
  • Grundlagen der Kommunikation mit dementen Menschen
  • empfohlene Strategien bei rufenden und schreienden Menschen

Referentin: Frau Corradina Di Dio

Termine: 20.09.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Kontrakturenprophylaxe

Zielgruppe des Seminars sind alle Pflegenden, die in der Grundpflege tätig sind. Gemäß dem Pflegeprozess werden Kontrakturen und Gefährdungen identifiziert, sinnvolle Maßnahmen abgeleitet und Ergebnisdokumentationen eingeübt. Zum praktischen Teil gehören Bewegungsübungen und Dokumen­tationsübungen zur Einschätzung der Beeinträchtigungen.

Inhalte:

  • Definition und Ursachen von
    Kontrakturen
  • Einteilung der Kontrakturen
  • sinnvolle Pflegemaßnahmen
  • professionelle und einfache
    Dokumentation
  • Kontraindikationen
  • Einsatz von Orthesen

Referentin: Frau Andrea Caroselli

Termine: 11.10.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke

Expertenstandard Ernährungsmanagement

Zielgruppe des Seminars sind alle Pflegende, welche verantwortlich sind, dass Patienten/Bewohner gemäß ihrem individuellen Nahrungs- und Flüssigkeitsbedarf professionell betreut werden. Im praktischen Teil werden die Teilnehmer an Beispielen Energie- und Flüssigkeitsbedarf berechnen, sowie einen individuellen Maßnahmenplan für Ihre Patienten/Bewohner entwickeln.

Inhalte:

  • Risikoerfassung
    (Screening und Assessment)
  • Berechnung des Energie- und
    Flüssigkeitsbedarfs
  • Maßnahmenplanung
  • Patientenedukation
  • Evaluation und Dokumentation
  • Besonderheiten im Nährstoffbedarf beim geriatrischen Menschen

Referentin: Frau Andrea Caroselli

Termine: 08.11.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Karlsruhe

Schulungspreis pro Person = 39,00 Euro inkl. MwSt. und Imbiss/Getränke